Stammtisch vom 12.7.2013

Dampflokomotiven in Farbe (ohne Hauptfarbe Schwarz)

Am Freitag, den 12.07.2013, treffen wir uns zum MUCIS im Juli. Kommt, wie gewohnt, ins Gasthaus Schützenlust in Solln.

Unser Thema: „Dampflokomotiven in Farbe (ohne Hauptfarbe Schwarz)“.

Hier ein paar bunte Beispiele zu Anregung:

  • Bunt waren die Dampfloks der ersten Stunde wie Adler, Esslingen, Limmath, usw.
  • Grün waren oft die Loks der Länderbahnen bei K.P.E.V., K.W.St.E., K.Bay.Sts.B., usw.
  • Rot waren die ersten Stromlinienloks der BR 03.10 oder BR 05 oder die Schnellfahrlok 18201.
  • Blau waren badische Maschinen, oder die Kessel einiger ehem. Stromlinienloks.
  • Ocker waren verschiedene Loks die zu großen Ausstellungen geschickt wurden
  • Grau waren verschiedene Kriegsloks, oder Loks im Fotografieranstrich.
  • Violett-Beige die Loks BR 61 des Henschel-Wegmann-Zugs.
  • Silber und Gold kennen wir von diversen Sondermodellen der MoBa-Hersteller.

Dann waren da noch Thomas und seine Freunde, die Harry-Potter-Zug-Lokomotive, Mondolino-Lok, usw.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.