Stammtisch vom 15.3.2019

Eisenbahn-Fahrzeuge aus der Schweiz und Italien

Wir treffen uns diesen Freitag, 15.3.2019,  wieder im Gasthof Lorber in Neuried zum MUCIS.

Unser März-Thema: „Eisenbahn-Fahrzeuge aus der Schweiz und Italien“.

Das Eisenbahn-Land Schweiz und seine Strecken nach Italien über und durch die Alpen
hatten und haben viele besondere, teils einzigartige, Loks und Züge.

Hier einfach ein paar Anregungen:

Re 420 (LION Resign) mit dem Gotthard Panorama Express.
Die Rollende Landstraße der Hupac oder RAlpin mit Begleitwagen.
Eb 3/5 (Habersack) mit dem Mostindien-Express der MThB.
Bis zu vier oderne BLS-Loks mit dem 3.200t schweren Tonerdezug.
C 5/6 (Elefant) mit Museumswagen unterwegs für SBB-Historic.
Re 420+620 (10/10) mit dem Hangartner-Zug.
Die ehem. DB-Dampflok 01 202 mit einem Sonderzug aus alten Schnellzugwagen.
Der Rivera-Express auf der Durchreise.
Der Triebzug Cisalpino aus Mailand.
Eine Ce 6/8 II (Krokodil) mit historischem Güterzug.
Die mächtige Ae 8/14 Doppellok auf Fitnessfahrt.

Der Rote Pfeil (Schweiz) und der Frecciarossa (Italien)

Ein kastanienbrauner Altbau-Triebwagen der FS.
Eine E.424 im „livrea XMPR“ binaco-verde mit passendem Zug von Trenitalia.
Der FS ETR 300 (Settebello) mit seinen runden Formen.
Die E.444 (Tartaruga – das ital. 103-Pendant) mit Schnellzug in „rosso fegato-grigio“.
Ein Stadler-Triebwagen der Vinschgaubahn.
Altbau-Ellok E.636 mit Güterzug (Spitzgiebelwagen u. Kühlwagen).

Könnte ein „Bunter Abend“ werden, oder?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.