Stammtisch vom 13.4.2012

Orientrot

Lätzchen für große Jungs

Am Freitag, den 13.4.2012, treffen wir uns, wie gewohnt, in der Schützenlust zum MUCIS.

Unser Thema: „Orientrot (Lätzchen für große Jungs)“.

Nach der Ära Ozeanblau-Beige von 1974 bis 1986 kam bei der Deutschen Bahn Mut zur Farbe auf, die Wahl fiel auf Orientrot (RAL 3031). In der Zeit von 1986 bis 1996 wurde (fast) alles rot: Lokomotiven bekamen einen Komplettanstrich mit einem weißen Lätzchen an der Front, die Rangier-Diesel bekamen anstelle des Lätzchens meist eine weiße Frontumrahmung. EC-/IC-Wagengarnitur bekamen ein Fensterband in Orientrot-Pastellviolett und der ICE hatte den Begleitstreifen in dieser Farbe und auch das alte DB-Logo wurde orientrot.

Die Farbe war, wie sich gerade bei den Loks zeigte, ein Fehlgriff. In kurzer Zeit blich die Lackierung derartig aus, dass manche Fahrzeuge nur noch rosa waren. Abgelöst wurde diese Farbgebung durch das noch heute bestehende Farbschema mit nochmehr rot – diesmal verkehrsrot…


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.