Stammtisch vom 9.7.2010

Thema: Loks (und Triebzüge) mit Spitznamen

Hallo Jungs,

die MUCIS treffen sich am Freitag wieder in der Schützenlust zum
odellbahn-Stammtisch.

Unser Juli Thema: „Loks (und Triebzüge) mit Beinamen (Spitznamen)“. Hat jemand von euch einen „Gumpesel“ oder eine „Ochsenlok“?
Nicht immer besonders originell, manchmal aber durchaus zutreffend sind sie. Hier ein paar bekannte Spitznamen: Lollo, schwarzer Schwan, Eisenschwein, Bubikopf, Blokkendoos, Knallfrosch, Jumbo, lbatros, Bügeleisen, Glaskasten, Krokodil, Tartaruga, Steppenpferd, Bügelfalte, Steckdosen-IC, schöne Württembergerin, Koploper, Hercules, Alpenheuler, Elefant, Heuwender, Bullaugenlok, roter Pfeil, Holzroller, Donald Duck, Knödelpresse, Weißwurst, Taigatrommel, Eierkopf, Taucherbrille, Schweineschnäuzchen, Drei-Zimmer-Lok, weiße Lady, Quitschi, Wal, Ferkeltaxe, Mickymaus, Sachsenstolz, Holzroller, roter Heuler, Harzkamel, Limburger Zigarre, Stuttgarter Rößle, Warship, die Fürstin, Fliegender Hamburger, Gumminase, Dorftrottel, Tigerli, graue Maus, Goldküstenexpress, U-Boot, Bergkönigin, Ringeltaube, Ludmilla, Big Boy, Rübezahl, Caimano, Hondekop, Kreuzspinne, Nez cassé, Pauline, Kartoffelkäfer, Lyntog/Sølvpilen, blauer Blitz, Muni, Papoušek, Dreibein, Bierkiste, Tiefflieger, feuriger Elias, Möbellok, Habersack, usw.

Wer bringt denn was mit?
Viele Grüße
Obelix

Stammtischbilder


Stammtischbilder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.