Stammtisch vom 24.8.2018

Fahrzeuge aus BeNeLux

Am Freitag, den 24.8.2018 treffen wir uns wieder beim Gasthof Lorber in Neuried zum MUCIS.

Unser August-Thema: „Fahrzeuge aus BeNeLux“ (Belgien/Niederlande/Luxemburg)

Märklin bringt seit vielen Jahren immer wieder Export-Modell aus den genannten Ländern auf den Markt; hier ein paar Beispiele:

  • NMBS / SNCB Stromsystem 3 kV DC
  • Mehrsystem E-Lok Serie 16 (mit und ohne Märklin-Werbung) aus den 60er Jahren
  • TEE-Lok Serie 18 (die Lange) aus den 70er Jahren
  • Serie 22/23 aus den 50er Jahren
  • HLE 18 Eurosprinter (Vectron Vorläufer) seit 2008
  • Diesel der Serien 54 (NoHAB), 55 (CoCo), 59 (BoBo) 73 (V 60)
  • Serie 551 (Schienenbus)
  • Versionen deutscher Dampfloks wie BR 50, BR 52, BR 55, BR 18, BR 28, BR 74, usw.
  • NS Stromsystem 1,5 kV DC
  • E-Loks 1100 (Bullaugen-Lok), 1200 (Baldwin), 1600 / 1700 / 1800, E 186
  • Diesel 6400 (MaK)
  • mP 3000 (Post-Triebwagen)
  • Triebzüge ICM (Koploper), DE IV (TEE I), ICE3M
  • CFL Stromsystem 25 kV 50 Hz AC
  • 4000 CFL Cargo (BR 185.1 Mehrsystem), 3600 (Bügeleisen),
  • 1600 (NoHAB / Kartoffelkäfer), Serie 450 (V 36)

und viele EC-, IC, TEE- und Nahverkehrs-Wagen in den jeweils landestypischen Farben, ganz abgesehen von den vielen Güterwagen die auch auf deutschen Gleisen unterwegs sind.

Darüber hinaus gibt es von einigen anderen MoBa-Herstellern auch tolle Modelle zum Thema – Stichworte: Hondekop, Blokkendoos, Eurostar…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.