Stammtisch vom 9.3.2018

Mehrsystem-Elektroloks

Am 9.0.2018 ist wieder MUCIS im Gasthof Lorber in Neuried.

Thema ist diesmal: „Mehrsystem-Elektroloks“.

Das heutige Eisenbahn-Strom-System in Deutschland sind 15 Kilovolt 16 2/3 bzw. 16,7 Hertz Wechselstrom. Die Schweiz, Österreich, Norwegen und Schweden haben die selbe Spannung / Frequenz.

Für „Inseln“ mit anderen Systemen wurden spezielle Loks gebaut. Beispiele wären:

  • Murnau-Oberammergau, Einphasen-Wechselstrom 5 kV 16 ⅔ Hz bis 1954, Baureihe E 69 (5 Loks)
  • Die Höllentalbahn (Schwarzwald) 20 kV 50 Hz ~ bis 1960, Baureihe E 44 als E 244 (4 Loks)
  • Die Rübelandbahn (Sachsen-Anhalt) 25 kV 50 Hz ~ bis heute., Baureihe DR BR E 251 = DB BR 171 (15 Loks)

In Frankreich, Ungarn, Tschechien (teilw.), Dänemark, Kroatien, u.v.a. fährt man mit 25 Kilovolt 50 Hertz Wechselstrom. Italien, Spanien, Belgien, Luxemburg (teilw.), Polen, Slowenien, u.v.a. haben 3000 Volt Gleichstrom.

Grenzüberschreitender Verkehr bedurfte bisher immer einen Lokwechsel. Es folgten Zweisystem- und Multisystem-Loks, wie die

  • DB BR 180 (ehem. DR BR 230) = ČD BR 371
  • DB BR 181.2
  • DB BR 182 alt (ehem DB E 320)
  • ÖBB Rh 1014
  • ÖBB Rh 1116 (Taurus II) = MÁV Rh 470
  • ÖBB Rh 1822
  • DSB EG 3100 (Septus)
  • SNCF BB 26000
  • SNCF TGV POS
  • SNCF Thalys = DB BR 409
  • DB BR 406 (ICE 3M) = NS Rh 406
  • DB BR 406 (ICE 3MF)
  • DB BR 407 (Velaro D)
  • DB BR 412 (ICE 4)
  • SBB RAe TEE II
  • FS ETR 470
  • DB BR 183 = ÖBB Rh 1216 = SŽ 541 = PKP 5 370
  • DB BR 184 (ehem. BR E 410)
  • DB BR 185.1 = SBB Re 482 = BLS Re 485
  • DB BR 189 = SBB Re 474 = HR Class 441
  • DB BR 193 = SBB Re 475 = ÖBB Rh 1293
  • SNCB Reeks 16

und viele andere…

Also bringt was Schönes mit!

 

2 Gedanken zu „Stammtisch vom 9.3.2018

  1. Elias/der Neue

    Ich finde den Stammtisch toll, wollte allerdings fragen , da wir Früher in einem anderen Gasthof waren wann/ob der Stammtisc
    nach den Renovierungsarbeiten wieder dorthin verlegt wird.

    LG Elias

  2. Murrrphy Beitragsautor

    Hallo Elias,

    eine Rückkehr in den alten Gasthof ist derzeit nicht geplant.

    VG,
    Achim

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.