Stammtisch vom 28.7.2017

Lokalbahn-Dampf

Am Freitag, den 28.7.2017, treffen wir uns zum Juli-MUCIS wieder im Gasthof Lorber in Neuried.

Unser Thema: „Lokalbahn-Dampf“

Unter einer Lokalbahn, Vizinalbahn oder Sekundärbahn versteht man eine, in erster Linie dem Nahverkehr dienende, Bahnlinie zur Verkehrsanbindung des ländlichen Raumes. Die Strecken waren meist von der Hauptbahn abzweigende Stichbahnen. Eine Nebenbahn also, auf der oft auch die technischen Normen der Hauptbahnen nur abgeschwächt zum tragen kamen. Gemischter Personen- und Güterverkehr war keine Ausnahme. Dampflokomotiven waren hier noch sehr lange im Einsatz, besonders kleine, leichte und sparsame Fahrzeuge.

Als Beispiele fallen mir da das Glaskasterl (bay. PtL 2/2), Dampftriebwagen (DW) und zierliche B- oder C-Kuppler ein. Lange waren noch Fahrzeuge aus der Länderbahnzeit zu sehen (preuss. T3 (BR 89.70-75), württemb. T5 (BR 75.0), bay. Pt 2/3 (BR 70.0), später Baureihen wie BR 64 (Bubikopf) oder BR 86, ÖBB BR 77 oder BR 93, SBB E 3/3 (Tigerli) oder Eb 3/5 (Habersack), usw.

Viele Züge aus dieser, noch etwas beschaulichen, Zeit können heute auf der Modellbahn ohne Mühe nachgebildet werden. Also – Nostalgie-Modus an! Bin schon gespannt wer am Freitag eine Zentrale beisteuern kann …


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.